Die (Un)Tiefen des bewussten Konsums – Zweiter Fairtopia Stammtisch im UPH

Fairtopia Stammtisch

Der zweite Fairtopia Stammtisch im Unperfekthaus in Essen stand ganz im Thema des bewussten Konsums. Eingeladen war wie immer jeder mit Interesse, denn der Stammtisch ist und soll eine offene Runde bleiben. Auch zwei Einzelhändler, die sich irgendwann dazu entschlossen haben, bewusster zu leben und diese Einstellung zum Konsum auch durch ihre Arbeit zu verbreiten, waren eingeladen und teilten ihre Erfahrungen mit den Anwesenden: Kim Kalkowski stellte den veganen Online-Versandhandel „Veganwonderland“ und den ersten veganen Supermarkt „Vegilicious“ vor.

Fairtopia Stammtisch Veganwonderland

Daniel Schmitz, Inhaber des Bochumer „Native Souls„, einem Fachgeschäft für fairgehandelte, biologische, nachhaltige und ethische Mode stellten ihr Geschäftskonzept vor – von der ersten Idee und den Anfängen bis hin zum erfolgreichen Laden und möglichen zukünftigen Plänen und Weiterentwicklungen.

Fairtopia Stammtisch Native Souls

Sehr erfreut waren wir über die vielen Gäste und die angeregte Diskussionsrunde, die aus dem Input von Kim und Daniel erwuchs und sich bis in den späten Abend zog. Alles in allem ein toller Abend mit netten Leuten, spannenden Lebensläufen und Unternehmensprofilen, voller interessanter Gespräche, Ideen und Impulsen.

Der nächste Fairtopia Stammtisch ist bereits in Planung und für Mitte Juli angedacht, thematisch wird weiterhin bewusster Konsum, Nachhaltigkeit und alles was damit einhergeht im Mittelpunkt stehen.

Fairtopia Stammtisch im UPH

Wir würden auch beim dritten Fairtopia Stammtisch gerne wieder Menschen vorstellen, die sich mit ihrer Arbeit für eine bewusstere Lebensweise einsetzen.

Wir sind bei der Location des Stammtisches noch nicht festgelegt und könnten uns auch vorstellen, mal etwas anderes auszuprobieren. Ideen und Vorschläge zur Stammtischgestaltung sind willkommen.

Fairtopia Stammtisch Essen

Warum vegan?

Darum bin ich vegan – neue PETA Aktion gestartet

Peta2.de hat unter www.darum-bin-ich-vegan.de einen neuen Videospot zum Thema Veganismus online gestellt. In dem Spot werden 5 Veganer in Szene gesetzt, die bekannte Zitate großer Denker rezitieren. Das Video will unter anderem auf das vegane Propbeabo aufmerksam machen – eine Starthilfe für alle, die einmal die vegane Lebensweise ausprobieren wollen.

Starthilfe vegan

Die vegane Starthilfe ist ein unverbindliches 30-Tage-Paket, zu dem sich Neugierige und Probe-Veganer einfach online anmelden können. Per Email unterstützt dann ein Vegancoach bei den ersten Schritten zu einer veganen Lebensweise. Der vegane Coach hilft bei Fragen und kann mit nützlichen und praktischen Tipps aus dem Alltag eines Veganers weiterhelfen. Im Rahmen der veganen Starhilfe werden auch Links, Rezepte, Buchempfehlungen und Videos zur Verfügung gestellt. Neben den Infos und Tipps kommt natürlich auch die Motivation nicht zu kurz. Schön, wer auch nach den 30 Tagen der veganen Lebensweise treu bleibt.

Happy Birthday Native Souls

© NATIVE SOULS

Ein bisschen versteckt in der Bochumer Trankgasse wurde heute vor einem Jahr das Fairtrade Bekleidungsgeschäft  NATIVE SOULS eröffnet. Statt bei fairer Mode auf das spärliche Angebot von diversen Mainstream-Boutiquen oder auf Online-Bestellungen angewiesen zu sein, kann man in Bochum seitdem vor Ort stöbern und sich beraten lassen. Nachhaltigkeit und gerechte Arbeitsbedingungen bei der Herstellung einer Marke sind Grundvoraussetzungen dafür, dass Kleidungsstücke ihren Weg in den Laden finden.  Die Kleidung ist z.B. aus zertifizierter Bio-Baumwolle, Hanf, Soya oder Bambus, ökologisch, wird nachhaltig hergestellt und ist  nach den internationalen Fairtrade-Standards zertifiziert.

Ein Besuch lohnt sich in dieser Woche besonders, denn zum einjährigen Geburtstag gibt es Geschenke – und zwar für die Kunden. Zahlreiche Kleidungsstücke sind in der Woche vom 02.05.-07.05.2011 um 20% reduziert.

Fairtopia möchte an dieser Stelle herzlich zum Geburtstag gratulieren und freut sich auf viele weitere Geburtstage. Läden wie diesen müsste es einfach viel mehr geben!!